Mitmacher willkommen

Mitmacher/innen willkommen

Unser Ansatz gefällt Ihnen und Sie haben Lust, gemeinsam mit uns die Vision vom inklusiven Miteinander Wirklichkeit werden zu lassen? Dann herzlich willkommen im Mehrgenerationenhaus Heidelberg! Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung.
Egal ob Sie uns Geld spenden möchten oder sich durch ehrenamtliche Mitarbeit in unseren Verein einbringen - für Ihr Engagement sagen wir jetzt schon: Herzlichen Dank!

Geld spenden

Ihre Geldspende richten Sie bitte an:

Spendenkonto:
GLS Gemeinschaftsbank
DE81430609676004175200
GENODEM1GLS

Zu den Projekten, die wir über Spendengelder finanziert haben oder noch finanzieren wollen, gehören:

  • Abenteuerspielebene
  • Kunst für alle!
  • Einrichten des Spielzimmers
  • Haustechnik
  • Außen- und Innenbestuhlung
  • Jurte als mobiler Veranstaltungsraum
  • Außenanlage mit Spiel- und Verweilplätzen gestalten

Zeit spenden

Unser Verein und ganz speziell unser Mehrgenerationenhaus Heidelberg lebt vom Einsatz und durch das ehrenamtliche Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger.
Sie können das Mehrgenerationenhaus unterstützen, indem Sie ein eigenes Projekt gestalten oder sich in ein bestehendes Angebot einbringen. Den Zeitrahmen, den Sie zur Verfügung stellen können und wollen, bestimmen Sie selbst.

Sie können…

  • eigene Gruppen oder Kurse anbieten (zum Beispiel Computer, Entspannung, Naturerfahrung, Musik, Fremdsprachen, Gymnastik, Kochen, Schneidern)
  • eigene Projekte organisieren, zum Beispiel Angebote für Kinder und Jugendliche
  • beim Organisieren und Durchführen von bestehenden Veranstaltungen (siehe unten) helfen, zum Beispiel bei der Kinderbetreuung
  • backen für Café und für Feste (siehe unten)

Bei folgenden bestehenden Angeboten freuen wir uns über Ihr Engagement:

  • Hausmeister
  • Fahrdienst
  • Café
  • Andacht
  • Kulturveranstaltungen
  • Eltern-Kind-Treff
  • Gemeinsames Gärtnern
  • Kinderhotel
  • Die Welt zu Gast im Schweizer Hof
  • Chor
  • Interkultureller Mehrgenerationengarten
  • Spielenachmittage
  • Nachtcafé
  • Jahreskreisfeste
  • Frauenkreise